Ausbildung zum Zugführer-Assistenten

Die Sicherheit der Fahrgäste steht bei der Eisenbahn im Vordergrund.

Damit die Sicherheit gewährleistet ist, haben Gesetzgeber und die Eisenbahn-Verkehrsunternehmen Regeln aufgestellt, die im täglichen Betrieb auf und an der Strecke beachtet werden müssen.

Diese Regeln gelten selbstverständlich auch für uns. Das heißt aber auch, dass wir verpflichtet sind, uns regelmäßig auf den neuesten Stand zu bringen.

In diesem Jahr haben 27 Frauen und Männer das Ausbildungsmodul Zugführer-Assistent erfolgreich absolviert.

Der Zugführer ist dafür verantwortlich, dass der Zug fertig zur Abfahrt bereit steht. Er gibt mit einem Signal an den Triebfahrzeugführer (Lokführer) die Abfahrt frei. Der Zugführer hat sich unter anderem davon zu überzeugen, dass alle Fahrgäste eingestiegen und die Türen geschlossen sind.

Der Zugführer-Assistent unterstützt den Zugführer.

Bei mehreren Personenwagen kann eine Person schnell die Übersicht verlieren. Dafür ist der Zugführer-Assistent da, der dem Zugführer meldet, dass in dem Personenwagen, für den er zuständig ist, in Ordnung ist. Der Zugführer-Assistent ist auch Ansprechpartner für Fahrgäste, beantwortet deren Fragen und sorgt in den Fahrzeugen für Ordnung und Sicherheit.

Werner Reckert von der Eisenbahn-Tradition Lengerich hat die Zugführer-Assistenten ausgebildet. Uns stand für die Ausbildung der Schulungsraum der Bentheimer Eisenbahn AG zur Verfügung.

Aktive Mitglieder und Freunde des Graf MEC nehmen an der Schulung zum Zugführer-Assistenten teil.

Genaues Studium der Unterlagen ist notwendig, um die Lernerfolgskontrolle zu bestehen.
Denn nur ein Fehler bei den sicherheitsrelevanten Frage falsch beantwortet und die Prüfung ist nicht bestanden.

Neben dem Studium der Schulungsunterlagen legt der Referent Werner Reckert großen Wert auf intensive Diskussion von Fallbeispielen, die Problem aufzeigen und falsches Verhalten am und im Zug darstellen. So werden die Teilnehmer sensibilisiert und können Gefahren bereits im Vorfeld erkennen und abwenden.

----

Wir danken der Bentheimer Eisenbahn AG, dass wir für die Schulung den Schulungsraum nutzen dürfen.

Bilder: Reinhard Bergmann

 

Grafschafter Modell- und Eisenbahn-Club e.V.
Impressum