Erstes Novemberwochenende:
Große Modellbau-Ausstellung mit Börse in Nordhorn

Große Modellbaubörse mit vielen HändlernAm Samstag, den 3. und Sonntag, den 4. November 2018 findet wieder im Foyer der Berufsbildenden Schulen, Am Bölt 5 in Nordhorn zum fünften Mal statt.

An beiden Tagen ist die Ausstellung von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Der Eintritt beträgt 3,00 € für Erwachsene und 1,50 für Jugendliche. Für Kinder unter 12 Jahren ist der Eintritt frei.

Im Umfeld der Gewerblichen Berufsschule in Nordhorn Am Bölt stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Das Ausstellungsprogramm

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die Exponate des Graf MEC, die auf einer Fläche von fast 1.000 m² präsentiert werden.

Da es sich der Graf MEC zum Ziel gesetzt hat, die Geschichte der Bentheimer Eisenbahn AG wach zu halten und dies nicht nur mit Originalfahrzeugen, sondern auch mit Modellen, kann man vor allem die Fahrzeuge der BE von den früheren Dampflokomotiven bis hin zu den modernen Diesellokomotiven in verschiedenen Spurweiten bewundern.

In diesem Jahr wird auch wieder eine Modellbau-Börse stattfinden. Mitglieder des Graf MEC aber auch Händler aus der Region und den Niederlanden bieten Lokomotiven, Güterwagen, Personenwagen, Fahrzeuge und vieles mehr an. Da findet sich sicher das ein oder andere Weihnachtsgeschenk nicht nur für Modellbahner.

Graf MEC Anlagenteil Bahnhof Veldhausen

Mitglieder des Graf MEC zeigen mit dem Bahnhof Veldhausen den großen Anlagenteil der mobilen Modellbahnanlage - Die Bentheimer Eisenbahn im Maßstab 1:87 - Das Modul Bahnhof Veldhausen wurde in den letzten Monaten weiter verbessert.

Auf der Anlage läuft ein computergesteuertes Fahrprogramm, mit dem der Eisenbahnverkehr vergangener Zeiten simuliert wird.

Die Modellbahnanlage besteht Anlage wird digital gesteuert und kann manuell, aber auch mit dem Computer gefahren werden. Der Graf MEC hat sich für duzeit aus den Teilen Bahnhof Veldhausen um 1970, dem Bahnhof Esche um 1970 und dem in Bau befindlichen Teil Bahnhof Brandlecht.

Digitalsteuerung von Modellbahnen

Vorführanlage Rautenhaus / Selectrix - TrainControlerWir konnten wieder die Herrn Byvelds, Vertriebspartner von Rautenhaus, gewinnen. Die Herren Byfelds ist ausgewiesener Fachmänner für digitale Modellbahnsteuerung und zeigen mit ihrer Vorführanlage die Möglichkeiten des digitalen Zugbetriebs.

Sie stehen für Fragen rundum die digitale Steuerung von Moellbahnanlagen zur Verfügung.

Der Lokdoktor

In diesem Jahr können wir wieder unseren Lokdoktor begrüßen.

Der Lokdoktor gibt Ratschläge und Tipps, wie defekte Lokomotiven repariert werden können.

Kleine Reparaturen von mitgebrachten Fahrzeugen können vor Ort durchgeführt werden. Eventuell benötigte Ersatzteile werden berechnet.

Weitere Modellbahnen

Holger Wenning wird wieder Lokomotiven der Bentheimer Eisenbahn AG im Modell zeigen. Das sind Lokomotiven, die es nicht zu kaufen gibt, die er bis in kleinste Detail im Modell nachbaut.

Befreundete Vereine

Verein Feldgrau - mit AirBrush AnlageAn der Veranstaltung beteiligen sich auch befreundete Vereine. So werden die Modellschiffbauer des Schiffs- und Modellbau-Clubs Grafschaft Bentheim ihre beeindruckenden Schiffsmodelle zeigen und auf Schautafeln auch auf die wichtige Arbeit der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger aufmerksam machen.

Zusätzlich werden Flugzeug- und Panzermodelle vom Verein Feldgrau präsentiert.

Die Kollegen zeigen auch, wie man mit einer Air-Brush Anlage feinste Farbgestaltung im Modellbau machen kann.

Das Vorbild

Für die anstehenden Nikolausfahrten werden Karten im Vorverkauf erworben erden.

Das leibliche Wohl

Unsere Damen bereiten zur Kaffeezeit wieder ein Kuchenbuffet vor. Vormittags und um die Mittagszeit gibt es belegte Brötchen und weitere leckere Überrachungen.

------
Bilder: Roland Hertwig, Byvelds (Rautenhaus)

Grafschafter Modell- und Eisenbahn-Club e.V.
Impressum