Studienfahrten mit dem Grafschafter Museumszug

Sonderfahrten in 2018 / 2019

Eigentlih sollte Ende 2018 der schienengebundene Personennahverkehr in der Grafschaft Bentheim wieder eingeführt werden. Der Start wird sich voraussichtlich bis Mitte des nächsten Jahres verzögern.

Bis es soweit ist müssen an der Bahnstrecke noch viele Dinge passieren. Bahnübergänge müssen gesichert werden, Gleise müssen erneuert werden, die Bahnstrecke von Bad Bentheim bis Neuenhaus muss mit einer Streckensicherung ausgerüstet werden.

Eine exakte zeitliche Planung der Umbauten ist langfristig nicht möglich, denn wie es bei Umbauten ist: Unverhofft kommt oft. So kann es sein, dass an dem Wochenende, an dem wir eine Sonderfahrt haben, die Strecke nicht befahrbar ist, weil an der Strecke gearbeitet wird.

Aus diesem Grund haben wir für 2017 alle Sonderfahrten bis auf die Nikolausfahrten absagen müssen.

In wieweit sich die neue Situation sich auf eventuelle Sonderfahrten Anfang des nächsten Jahres auswirkt, kann man im Moment noch nicht sagen.

Sicher ist, dass die Nikolausfahrten 2018 stattfinden werden.

Wenn der schienengebundene Personennahverkehr läuft, dann gibt es für uns Planungssicherheit. Dann können wir wieder beliebte Ziele in der Grafschaft mit dem Grafschafter Museumszug anfahren.

 

Nikolausfahrten

Der Nikolaus mit dem Swatten PietSeit 1977 bietet der Grafschafter Modell- und Eisenbahn-Club e.V. in der Vorweihnachtszeit Fahrten mit dem Nikolauszug an.

In jedem Jahr startet der bei Kindern, Eltern und Großeltern beliebte Graf MEC Nikolauszug von dem Haltepunkt Emlichheim und den Bahnhöfen Neuenhaus, Nordhorn und Bad Bentheim Nord.

Der Nikolaus und sein Helfer, der Swatte Piet, gehen während Zugfahrt durch die Reihen. Sie überreichen den jungen Fahrgästen eine Tüte mit Süßigkeiten. Dabei nehmen sie sich Zeit für Gespräche mit den Kindern und den Erwachsenen. Ein Blick in sein Goldenes Buch reicht dem Nikolaus für viel Gesprächsstoff. Dabei gibt es Gelegenheit zu schönen Erinnerungsfotos oder Videoaufnahmen.

Das Angebot wird von der Grafschafter Bevölkerung sehr gern angenommen. In den vergangenen Jahren konnten Mitglieder des Graf MEC schon häufiger Eltern begrüßen, die schon selber mit Ihren Eltern oder Großeltern mit dem Nikolauszug gefahren sind.

Am Samstag, den 28.11.2015 fuhr ein Fernseh-Team von ev1.tv im Nikolauszug mit und machte Aufnahmen für einen Bericht über die traditionellen Nikolausfahrten des Graf MEC in der Vorweihnachtszeit. Der Bericht wurde am 04.12.2015 gesendet. Wer sich diesen Bericht ansehen möchte, kann hier klicken - ev1.tv aktuell 04. Dezember

Charterfahrten mit dem Graf MEC e.V.

Für Firmen, Vereine und Behörden bieten wir Charterfahrten auf der Strecke der Bentheimer Eisenbahn AG an.

Haben Sie Interesse? info@graf-mec.de

Wofür werden die Erlöse aus den Sonderfahrten verwendet?

Die Einnahmen aus denStudien- und Sonderfahrten mit dem Grafschaftrer Museumszug werden nach Abzug der Kosten ausschließlich für den Unterhalt und die Aufarbeitung der historischen Lokomotiven, Personen- und Packwagen des Grafschafter Museumszugs eingesetzt.

Die Sonderfahrten des Graf MEC e.V. werden von der Bentheimer Eisenbahn AG unterstützt.

Wir danken auch allen kleinen und großen Fahrgästen für die Unterstützung unserer Aktivitäten.

----
Foto: Katja Heckmann

Grafschafter Modell- und Eisenbahn-Club e.V.
Impressum